Sony Playstation VR

Sony Playstation VR

Oculus Rift

Oculus Rift VR

HTC Vive

HTC Vive VR

VR mit Smartphone

Gaming+VR PC


Die zukunft ist Virtual reality

Virtual Reality. Sie haben noch nie was davon gehört? Stellen Sie sich vor Sie können sich in andere Welten beamen. Wie bei Raumschiff Enterprise. Sie sitzen zuhause und plötzlich sind Sie in einer andere Welt. Sie reisen in die Malediven, oder besteigen den Mount Everest. Sie glauben mir nicht? Mit Virtual Reality ist alles möglich, Sie entscheiden selber wohin die Reise gehen soll. Ob ein Spiel in VR oder mit einem Film in die virtuelle Welt eintauchen, eine Reise unternehmen oder sich kreativ in der virtuellen Welt austoben. Der Fantasie steht Ihnen nichts im Weg.

 

Ich kann Ihnen garantieren, wenn Sie das erste Mal Virtual Reality testen dann werden Sie total überwältig sein. Die Emotionen, das unglaubliche Gefühl, das einzigartige Erlebniss. Jeder der schon einmal Virtual Reality ausprobiert hat, wird dies Ihnen bestätigen können.

 

2017 ist das Jahr wo Virtual Reality massentauglich wird. Sie tauchen in eine andere Welt ein, das einzige was Sie brauchen ist eine Brille. Bessere VR Brillen schliessen Sie an den leistungsfähigen Computer an, es wird ein Raum mittels Sensoren definiert. In diesem Raum können Sie sich frei bewegenin Ihrer eigenen virtuellen Welt.

 

Die günstigeren VR Brillen sind mit Smartphone nutzbar, als Einstieg in die virtuelle Welt ideal. Diese sind für relativ wenig Geld erhältlich und können zu bestimmten Smartphones benutzt werden. Achten Sie aber unbedingt darauf das Ihr Smartphone kompatibel ist mit der VR Brille.

 

Auch eine Möglichkeit ist Virtual Reality mit einer Spielkonsole, dies bietet Sony Playstation an. Wer gerne Spiel zockt und dies mit Virtuel Reality möchte, der fährt mit der Sony Playstation VR am besten. Auch wer keinen leistungsfährigen Computer hat, ist diese Variante eine gute Option. Spiele gibt es immer mehr und die Grafik ist atemberaubend.

2017 - das Trend-Jahr der virtuellen Realität - Eintauchen in eine andere Welt.

Virtual Reality Brillen sind im Jahr 2017 massentauglich. Die spektakuläre Welt von Virtual-Reality-Brillen ist ein Erlebniss das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Sie werden begeristert sein, was alles möglich ist.

 

Virtual-Reality-Brillen

Virtual-Reality Brillen gibt es verschiedene auf dem Markt, Einsteigermodelle VR Brillen für Smartphone, Spielekonsolen mit VR Brillen oder die High End VR Brillen von Oculus Rift oder HTC Vive, welche Sie  an einen leistungsstarken Computer anschliessen können. Der Markt "boomb". Bis 2020 ist so eine Brille zuhause völlig selbstverständlich, aber auch in der Wirtschaft gibt es ungeahnte Möglichkeiten, beispielsweise für Architekten, in der Autoindustrie oder im Tourismus.

 

VR Brillen 2017

Der Film "Avatar" war der erste 3D Kino Film der viele Besucher angezogen hat und hat damals die 3D Technolgie im Kino revolutioniert. Heute sind 3D Filme nichts mehr besonderes, da mit Virtual Reality die Technik überholt hat. 

 

Gemäss einer aktuellen Studie wollen sich 52% der Befragen in absehbarer Zukunft eine VR Brille kaufen. Die Spiele stehen da nicht nur im Fokus, sondern auch andere Möglichkeiten wie zum Beispiel Sehenswürdigkeiten in fremden Ländern anzusehen oder Reisen in vergangene Epochen stehen auch hoch Im Kurs.

 

Was sich alles sehr verrückt anhört ist heute schon mit den VR Brillen möglich.

Während Männer eher den Fokus auf VR Games legen, sind Frauen an virtuellen Reisen und Weiterbildung der Medien interessiert. 

 

Laut einem Marktforschungsunternehmen im März 2017 sollen nach einer Analyse bis zum Jahr 2021 ca. 100 Millionen VR-Brillen verkauft werden.  Die Prognose basiert auf den rund zehn Millionen VR-Brillen, welche im Jahr 2016 schon verkauft wurden. Mobile VR-Brillen wie beispielsweise die Samsung Gear VR und die VR SHINECON wie auch High-End-Brillen wie Oculus Rift und HTC Vive wurden hierbei  zusammengerechnet. Die jährlichen Wachstumsrate der Marktentwicklung wird zum Stand März 2017 auf etwa  58 Prozent eingeschätzt.

 

Mithilfe der Technik von VR Brillen bist Du heute Zuschauer oder Spieler und mittendrin im Geschehen.

Das Gefühl ist unbeschreiblich und der absolute Wahnsinn, so verrückt und genial einfach bahnbrechend!

 

 

Das „Mittendrin-Gefühl“

Es ist so verdammt schwierig diesen Gefühl zu beschreiben, das abtauchen in eine andere Welt und das zuhause auf dem Sofa. Wir möchten Euch das schmackhaft machen. Testen Sie unsere Brillen. 

Selbst sämtliche Videos im Internet über VR im Netz können Dir nicht annährend das Gefühl vermitteln, welchen Du hast wenn Du das erste Mal eine solche Brille anhast und selber in diese andere Welten abtauchst.

 

Wie funktionieren VR-Brillen?

Auf dem Markt gibt es verschiedene Systeme von Virtual Reality die man unterscheiden sollte. VR Brillen mit Konsole ist ein eigenes Display im Gehäuse der VR Brille eingebaut, welche genau abgestimmt ist. Die dazugehörende Software teilt das Bild und krümmt es passend für die entsprechende Brille. Das Linke Auge bekommt ein Bild und das Rechte Auge bekommt ein Bild. Filme und Spiele erscheinen so für das menschliche Auge dreidimensional.  Als Einstieg vermitteln Euch die VR Brillen in welche Du Dein Smartphone einstecken kannst schon einmal gut das Gefühl von Virtual Reality. Bedenke aber das Du für grössere Filme,Spiele und Grafik aber besser zu einer VR Brille wie Oculus Rift oder HTC Vive greifen solltest. Als Einstieg in die Spiele Welt mit Virtual Reality ist Playstation VR eine tolle Sache und wenn Du schon eine Playstation 4 besitzt dann solltest Du VR unbedingt ausprobieren.

 

 

Worauf ist beim Kauf zu achten?

 

Bei der Auswahl der VR Headsets für Smartphone ist es sehr wichtig das Du das passende Headset für Dein Smartphone kaufst. Denn die VR Headsets passen nicht für alle Smartphones. Wir haben Euch die passenden Smartphones in die Produktebeschreibung notiert.

 

Personen mit Brillen sollten auf Korrektur und Anpassung der VR Brille achten. Unter den meisten VR Brillen ist nicht genug Platz für Brillen. Andere Anbieter von VR Brillen haben die Möglichkeit den Abstand von Linse  zu verstellen oder die Dioprien zu ändern.

 

Vielen Virtual Reality Brillen haben ein Headtracking System, dieses System erkennt ob, wie weit und in welche Richtung der Kopf sich bewegt. Das Bild wird dementsprechend bewegt und gibt einem dadurch ein sehr realistisches Gefühl. Mit einem guten Kopfhörer Runden Sie das ganze ab.

 

Lassen Sie sich in eine andere Welt katapultieren und sehen Sie was Virtual Reality alles möglich macht.

 

Viel Spass dabei!